Versandkostenfrei ab 79€ (D)
 
Kostenloser Rückversand (D)
 
schnell & diskret
Beratung? +49 7403 3330603
nach oben
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Peitschen, Paddle, Flogger und Gerten für mehr Nervenkitzel

Mit unserem hochwertigen Schlagspielzeug erlebst du ein völlig neues Hochgefühl von Lust und Erregung. Nicht ohne Grund sind Peitschen, Paddel und andere Schlagspielzeuge ein so beliebtes Spielzeug in der Bondage-Szene. Beim lustvollen Spiel mit Schmerzen sind sie einfach nicht mehr wegzudenken.  

Ihr wollt euch vorsichtig an BDSM herantasten? Klasse! Allen Anfängern empfehlen wir vor allem unsere Flogger und Paddle: Flogger bestehen aus mehreren schmalen Riemen, die an einem Griff befestigt sind. Sie sehen den klassischen Peitschen sehr ähnlich, sind aber um einiges weicher und kleiner. Auch die Kanten eines Paddles sind äußerst weich und auch die Handhabung ist kinderleicht. Das Verletzungsrisiko ist bei Floggern und Paddlen erheblich kleiner, als bei klassischen Peitschen. Der Schmerz ist bei weitem nicht so intensiv, dank der breiteren Schlagfläche kann er sich schließlich viel besser verteilen.  

Fortgeschrittene und alte BDSM-Hasen schrecken auch vor Peitschen und Gerten, für den ganz besonderen Nervenkitzel, nicht zurück. Peitschen und Gerten sind zumeist aus härterem und auch viel kantigerem Leder. Das Schwingen einer langen Peitsche braucht viel Übung, man sollte sie also stets mit Bedacht verwenden. Andernfalls kann schnell etwas ins Auge gehen. Gerten sind dünne Stöcke mit kleinen Spitzen bzw. Schlaufen aus Leder oder Kunststoff. Sie eignen sich vor allem für gezielten und punktuellen Schmerz.  

Verwöhne deinen Partner mit sanftem Streicheln oder züchtige ihn mit knallenden Hieben und zeig ihm, wer der Boss ist. Steigere die Intensität deiner Hiebe im Laufe eurer BDSM-Session und beobachte wie dein Partner vor Lustschmerz die Kontrolle verliert. Tauscht die Rollen und lasst eurer Fantasie freien Lauf. Das Spiel von Hingabe, Macht & Kontrolle ist ein aufregendes Abenteuer das ihr beide gemeinsam erfahren könnt. Wie bei allen BDSM-Praktiken heißt es auch hier: Alles kann, nichts muss. Vor eurer heißen Session solltet ihr euch also immer auf ein unmissverständliches Safeword einigen, falls es einem von euch beiden zu wild wird. So kann die Session sofort abgebrochen werden, wenn es denn nötig ist. 

Mit weiteren BDSM-Toys könnt ihr euer aufregendes Lustspiel noch intensiver gestalten: So kannst du Lust- und Schmerzensschreie mit Mundknebeln ersticken. Oder du nimmst eine Augenbinde zur Hilfe und lässt deinen Partner im Dunkeln tappen und auf den nächsten Peitschenhieb warten. Oder aber du machst kurzen Prozess und fesselst ihn einfach ans Bett. So ist er dir vollkommen ausgeliefert.

Mit unserem hochwertigen Schlagspielzeug erlebst du ein völlig neues Hochgefühl von Lust und Erregung. Nicht ohne Grund sind Peitschen, Paddel und andere Schlagspielzeuge ein so beliebtes... mehr erfahren »
Fenster schließen
Peitschen, Paddle, Flogger und Gerten für mehr Nervenkitzel

Mit unserem hochwertigen Schlagspielzeug erlebst du ein völlig neues Hochgefühl von Lust und Erregung. Nicht ohne Grund sind Peitschen, Paddel und andere Schlagspielzeuge ein so beliebtes Spielzeug in der Bondage-Szene. Beim lustvollen Spiel mit Schmerzen sind sie einfach nicht mehr wegzudenken.  

Ihr wollt euch vorsichtig an BDSM herantasten? Klasse! Allen Anfängern empfehlen wir vor allem unsere Flogger und Paddle: Flogger bestehen aus mehreren schmalen Riemen, die an einem Griff befestigt sind. Sie sehen den klassischen Peitschen sehr ähnlich, sind aber um einiges weicher und kleiner. Auch die Kanten eines Paddles sind äußerst weich und auch die Handhabung ist kinderleicht. Das Verletzungsrisiko ist bei Floggern und Paddlen erheblich kleiner, als bei klassischen Peitschen. Der Schmerz ist bei weitem nicht so intensiv, dank der breiteren Schlagfläche kann er sich schließlich viel besser verteilen.  

Fortgeschrittene und alte BDSM-Hasen schrecken auch vor Peitschen und Gerten, für den ganz besonderen Nervenkitzel, nicht zurück. Peitschen und Gerten sind zumeist aus härterem und auch viel kantigerem Leder. Das Schwingen einer langen Peitsche braucht viel Übung, man sollte sie also stets mit Bedacht verwenden. Andernfalls kann schnell etwas ins Auge gehen. Gerten sind dünne Stöcke mit kleinen Spitzen bzw. Schlaufen aus Leder oder Kunststoff. Sie eignen sich vor allem für gezielten und punktuellen Schmerz.  

Verwöhne deinen Partner mit sanftem Streicheln oder züchtige ihn mit knallenden Hieben und zeig ihm, wer der Boss ist. Steigere die Intensität deiner Hiebe im Laufe eurer BDSM-Session und beobachte wie dein Partner vor Lustschmerz die Kontrolle verliert. Tauscht die Rollen und lasst eurer Fantasie freien Lauf. Das Spiel von Hingabe, Macht & Kontrolle ist ein aufregendes Abenteuer das ihr beide gemeinsam erfahren könnt. Wie bei allen BDSM-Praktiken heißt es auch hier: Alles kann, nichts muss. Vor eurer heißen Session solltet ihr euch also immer auf ein unmissverständliches Safeword einigen, falls es einem von euch beiden zu wild wird. So kann die Session sofort abgebrochen werden, wenn es denn nötig ist. 

Mit weiteren BDSM-Toys könnt ihr euer aufregendes Lustspiel noch intensiver gestalten: So kannst du Lust- und Schmerzensschreie mit Mundknebeln ersticken. Oder du nimmst eine Augenbinde zur Hilfe und lässt deinen Partner im Dunkeln tappen und auf den nächsten Peitschenhieb warten. Oder aber du machst kurzen Prozess und fesselst ihn einfach ans Bett. So ist er dir vollkommen ausgeliefert.